Handy Support  
Zurück   Handy Support > Handy Hersteller > Benq-Siemens Forum

S68 verlangt TELEFON-CODE

Dieses Thema befindet sich im Benq-Siemens Forum von Handy Support; hallo ich komme damit nicht klar habe das S68 und beide kabel DCA-140 USB und ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 20.01.14, 11:33
Anfänger
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 6
Handy:
Firmware:
Standard AW: S68 verlangt TELEFON-CODE

hallo ich komme damit nicht klar habe das S68 und beide kabel DCA-140 USB und das DCA-500 das mir als DCA-100 verkauft wurde. ich nehme an deswegen geht das auch nicht nur mit der software von benq. ich kann die werkseinstellung nicht zurücksetzen und die FW-52 auch nicht raufspielen vieleicht kann mir jemand helfen ansonsten fliegt das ding in die tonne.

mfg anna
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 20.01.14, 19:59
Benutzerbild von ulkn
Power User
 
Registriert seit: 29.08.2012
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 105
Handy: Siemens
Firmware: Immer die letzten
Standard AW: S68 verlangt TELEFON-CODE

kannst mal ein Bild deiner Kabel hochladen
__________________
Gruß ulkn

Handys: Motorola C169, Siemens C25, S25, C35, S35, ME45, S45, M55, S55, M65, S65, C75, ME75, S75, SL55, SL65, SL75, SK65, SKR65, SXG75, EL71, E71, M81, EF81 usw.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 20.01.14, 20:22
Anfänger
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 6
Handy:
Firmware:
Standard AW: S68 verlangt TELEFON-CODE

Hallo, also die neue Software FW52 das habe ich drauf bekommen mit dem USB- Kabel das geht.
Danach hatte ich dann versucht mit der Software Papua V 111b und dem DAC-500 was ja angeblich DAC-100 sein soll eine Verbindung zum herzustellen nach vielen versuchen ging das tatsächlich wie auch immer ich das gemacht habe aber ich konnte nicht den Code auslesen, von daher habe ich aufgehört. Und es später noch mal versucht. So und nun geht das wieder nicht bekomme keine Verbindung zustande, keine ahnung was das ist .

mfg
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 20.01.14, 21:26
Anfänger
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 6
Handy:
Firmware:
Standard AW: S68 verlangt TELEFON-CODE

Leseschlüssel wird bis Version 36 x65 unterstützt!
Für die korrekte Arbeit verwenden "Enter SKEY in phone"!
Anreise Codes vom Handy ...
Erste Informationen:
Modell: SIEMENS S68 52 lg1
Das Telefon ist im "Normal-Modus". SecurityStatus: "CustomerMode"
IMEI: 358439001048295
HWID: 404
Akku-Spannung: 4173 mV.
Fehler-Modus wechseln BFB!
Leseschlüssel wird bis Version 36 x65 unterstützt!
Für die korrekte Arbeit verwenden "Enter SKEY in phone"!

Das steht immer da was soll ich nun ändern
Verbindung jetzt über USB mit ein paar Tricks

MFG
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 20.01.14, 22:00
Anfänger
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 6
Handy:
Firmware:
Standard AW: S68 verlangt TELEFON-CODE

was soll ich hier drücken am handy?
Enter SKEY in phone"
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 21.01.14, 13:31
Benutzerbild von ulkn
Power User
 
Registriert seit: 29.08.2012
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 105
Handy: Siemens
Firmware: Immer die letzten
Standard AW: S68 verlangt TELEFON-CODE

die Funktion zum Auslesen der Schlüssel wird bei dir nicht unterstützt.

Als Kabel nimmst du das DCA-140.

Du mußt zuerst zwei Schlüssel (HASH und ESN) mit einem Tool (bsReader) aus deinem Handy auslesen.
Aus diesen beiden werden in Papua wieder zwei Schlüssel (Bkey und Skey) erzeugt.
Danach kannst du "enter Skey in Phone" drücken.
Wenn du dann unter Reiter "Various" - "5008 Phone Code" anklickst, wirst du gefragt ob die Sperren augehoben werden sollen. Muß du dann nur anklicken und dein Handy ist entsperrt.

Anleitung und Tool hab ich dir unten angehängt. Bei der Anleitung die untere Zeile doppel Klicken.

Und wenn du nicht zurecht kommst, können wir die Sache zusammen über ein Fernwartungsprogramm (TeamViewer) machen.
Angehängte Dateien
Dateityp: zip Unlock via PapuaUtils.zip (82,7 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: zip bsReader.zip (60,3 KB, 13x aufgerufen)
__________________
Gruß ulkn

Handys: Motorola C169, Siemens C25, S25, C35, S35, ME45, S45, M55, S55, M65, S65, C75, ME75, S75, SL55, SL65, SL75, SK65, SKR65, SXG75, EL71, E71, M81, EF81 usw.
Mit Zitat antworten
Der folgende Benutzer bedankte sich bei ulkn für diesen Beitrag:
Don95 (26.10.14)
  #27  
Alt 26.10.14, 20:42
Anfänger
 
Registriert seit: 26.10.2014
Beiträge: 1
Handy: Benq Siemens S68
Firmware:
Standard AW: S68 verlangt TELEFON-CODE

Für alle die immer noch Probleme mit dem Sicherheitscode haben:
Also bei mir hat es mit dem BS Reader + "x65PapuaUtilsV111b.exe" super funktioniert.
Man braucht 2 Laptops (Auf dem 1 muss x65PapuaUtilsV111b.exe ausgeführt werden) sowie das Benq S68 mit USB Verbunden sein, dass x65PapuaUtilsV111b.exe auch auf das S68 zugreifen kann.
Man braucht nur dann 2 Laptops, wenn man nicht direkt vom Laptop aus auf den Internen Speicher zugreifen kann. Der 2 wird dann lediglich als Schnittstelle Interner Speicher zu 2.Laptop gebraucht, um Daten in den Internen Speicher zu kopieren. ( Da müssen die Java datein rein:"Bluetooth-Umgebung\Data\Applications\BS Reader" Also z.B.: "Data\Applications\Bs-Reader\".
Und dann sollte man auf dem 2 Laptop oder halt ersten Laptop ein Bluetoothstick oder Adapter haben um direkt auf den Interen Speicher des Handys zugriff zu haben. So lässt sich via Bluetooth BSreader auf das Gerät kopieren und ausführen. (Dieses Tool ließt einem ESN und Hash aus dem Gerät heraus).
Dann in x65PapuaUtilsV111b.exe diese zwei erhaltenen Werte unter Reiter "various" eingeben, "CALC SKEY+ BootKey" klicken, warten.
Dann diese 2 Werte Bkey + Skey ans Handy via "Enter S-Key&BKEy" klicken, Ok klicken, Warten --> Fertig. Dann noch Releasen, also vom Gerät löschen, mit einem Klick auf Release S-KEY.
Dannach S68 neustarten, Sicherheitscode neu vergeben, fertig.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 26.10.14, 22:15
Benutzerbild von ulkn
Power User
 
Registriert seit: 29.08.2012
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 105
Handy: Siemens
Firmware: Immer die letzten
Standard AW: S68 verlangt TELEFON-CODE

Zwischen "Enter S-Key&BKEy" und "Release S-KEY" mußt du aber noch unter Reiter "Various" den Button "5008 Phone Code" anklicken, damit du den Code angezeigt bekommst bzw. löschen kannst.
Ohne dies wird der Code nämlich nicht entfernt

Wenn es so bei dir funktioniert hat, ist doch alles in Butter
__________________
Gruß ulkn

Handys: Motorola C169, Siemens C25, S25, C35, S35, ME45, S45, M55, S55, M65, S65, C75, ME75, S75, SL55, SL65, SL75, SK65, SKR65, SXG75, EL71, E71, M81, EF81 usw.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
s68, s68 gesperrt telefon-code, telefoncode, verlangt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FAQ: Wie kann ich den Unlock Code auf dem Samsung eingeben? bbfreak Samsung Forum 1 18.09.13 10:56
S65 Hilfe Gerät gesperrt! TELEFON-CODE herby Benq-Siemens Forum 50 07.07.13 21:29
Vodafon 710, NCK-Code wildmannli Sonstige 1 14.08.12 16:02
alcatel 541 unlock code soundmanado Sonstige 3 08.03.12 20:09
Nie den Code #*7337# in ein Samsung Gerät eingeben! stefan29 Samsung Anleitungen und Hilfestellungen 0 13.08.11 15:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:23 Uhr.


Hauptforen:
Apple Forum - Blackberry Forum - HTC Forum - Nokia Forum - Samsung Forum - Sony Ericsson Forum

 counter kostenlos