Handy Support  
Zurück   Handy Support > Handy Hersteller > Benq-Siemens Forum

S65 Hilfe Gerät gesperrt! TELEFON-CODE

Dieses Thema befindet sich im Benq-Siemens Forum von Handy Support; So, jetzt bin ich doch etwas ratlos. Das Gerät liegt offen vor mir. Ich starte ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 07.06.13, 12:03
Forumbewohner
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: Starkenburg
Alter: 48
Beiträge: 33
Handy: EF82 / SX66
Firmware: 1.2 / WM6.5.5D-Two
Standard AW: S65 Hilfe Gerät gesperrt! TELEFON-CODE

So, jetzt bin ich doch etwas ratlos.
Das Gerät liegt offen vor mir.
Ich starte den Flasher.
Schalte das Gerät über die Rotehörertastekontakte ein.
Der Flasher erkennt den ComPort.
ComPort bestätigt und auf Testpoint gestellt.
Connect.
-Connect testpoint and press red button
mach ich, löse TP innerhalb von 3 sek.
-Sending Loader
No answer from Loader (Bootkey not accepted)
Check wether you've chosen right phone in menu.
If this is a new phone you need to calculate bootkey
using bsReader Midlet or Testpoint.


Ich hab' was übersehen. was?

Ich bin inzwischen recht schnell mit TP setzen und RHT-
vielleicht doch Papua?

edit: jetzt klappt's. Da ja offensichtlich der TP nicht iO war,
bin ich mit Gnd an eine der Stellen gegangen, wo die Abschirmung
am Board verlötet ist, und im dritten Anlauf hat's gefunzt.
Jetzt lasse ich gerade das Backup auslesen.

Geändert von B-44 (07.06.13 um 12:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 07.06.13, 12:34
Benutzerbild von ulkn
Power User
 
Registriert seit: 29.08.2012
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 105
Handy: Siemens
Firmware: Immer die letzten
Standard AW: S65 Hilfe Gerät gesperrt! TELEFON-CODE

ich mach das so:

x65flasher starten, Com entsprechend einstellen, Geschwindigkeit auf 122...(weis die Zahl jetzt nicht genau)
Handy ausgeschaltet ans Datenkabel
x65flasher Testpoint auswählen und Connect anklicken
Testpoint mit Draht/Widerstand halten
mit kleinem Schraubendreher die beiden Einschaltkontakte kurz überbrücken
wenn alles richtig läuft, ist im x65flasher entsprechend (Meldung Testpoint bla bla bla)
Draht/Widerstand vor ablauf der paar Sekunden die gezählt werden lösen/entfernen
danach sollte ein Fenster aufgehen wo HASH und ESN drin stehen


ansonsten kannst mich mal anrufen. Nummer gibt es per PN
__________________
Gruß ulkn

Handys: Motorola C169, Siemens C25, S25, C35, S35, ME45, S45, M55, S55, M65, S65, C75, ME75, S75, SL55, SL65, SL75, SK65, SKR65, SXG75, EL71, E71, M81, EF81 usw.
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 07.06.13, 14:59
Forumbewohner
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: Starkenburg
Alter: 48
Beiträge: 33
Handy: EF82 / SX66
Firmware: 1.2 / WM6.5.5D-Two
Standard AW: S65 Hilfe Gerät gesperrt! TELEFON-CODE

Wozu anrufen? Ich hatte doch die Anleitung vom 26.10.2010, 21:26
(ausgedruckt am 14.03.2011, 14:32)



ESN gedreht, deiner Anleitung gefolgt, 5008etcpp...
(Deine und Bierbauchs Anleitungen sind übrigens die präzisesten, die ich bisher gefunden habe)

Das Ding war nicht nur Code-gesichert, sondern hatte auch noch "nur diese Sim".

Danke für Deine Unterstützung - das war mein erstes echtes Siemens-Phone, ich war ja erst bei den BenQ-Siemens-Brew-Geräten eingestiegen.
Daß das mit dem Testpoint erst nicht funzte lag wohl an der Eloxierung(?) vom Abschirmungsrahmen. Als ich an eine seiner Verlötungen gegangen bin hat's ja sofort geklappt.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 07.06.13, 17:16
Benutzerbild von ulkn
Power User
 
Registriert seit: 29.08.2012
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 105
Handy: Siemens
Firmware: Immer die letzten
Standard AW: S65 Hilfe Gerät gesperrt! TELEFON-CODE

dann ist ja alles in Butter

ESN braucht man bei Papua111 nicht mehr zu drehen. Nur umgekehrt, wenn x65flasher nach Papua benutzt wird.

Zitat:
..... lag wohl an der Eloxierung(?) vom Abschirmungsrahmen.
ja das gibt es. Hatte ich auch schon.
__________________
Gruß ulkn

Handys: Motorola C169, Siemens C25, S25, C35, S35, ME45, S45, M55, S55, M65, S65, C75, ME75, S75, SL55, SL65, SL75, SK65, SKR65, SXG75, EL71, E71, M81, EF81 usw.
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 07.06.13, 17:32
Forumbewohner
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: Starkenburg
Alter: 48
Beiträge: 33
Handy: EF82 / SX66
Firmware: 1.2 / WM6.5.5D-Two
Standard AW: S65 Hilfe Gerät gesperrt! TELEFON-CODE

Nun, ich hatte die ESN erst eingegeben wie angezeigt,
Papua hat die Keys berechnet und dann gesagt "keys not found".
Dann habe ich ESN gedreht eingegeben, und das war's.
Lag wohl dran, daß ich noch Papua v0.9.2b auf dem Rechner hatte.
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 07.06.13, 20:15
Benutzerbild von ulkn
Power User
 
Registriert seit: 29.08.2012
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 105
Handy: Siemens
Firmware: Immer die letzten
Standard AW: S65 Hilfe Gerät gesperrt! TELEFON-CODE

Jep, die alten Papua-Versionen konnten das noch nicht. Da mußte ESN noch gedreht werden.
__________________
Gruß ulkn

Handys: Motorola C169, Siemens C25, S25, C35, S35, ME45, S45, M55, S55, M65, S65, C75, ME75, S75, SL55, SL65, SL75, SK65, SKR65, SXG75, EL71, E71, M81, EF81 usw.
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 10.06.13, 17:48
Forumbewohner
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: Starkenburg
Alter: 48
Beiträge: 33
Handy: EF82 / SX66
Firmware: 1.2 / WM6.5.5D-Two
Standard AW: S65 Hilfe Gerät gesperrt! TELEFON-CODE

So, habe übers Wochenende mal gestöbert.
Ich habe hier ein S75 Proto. Weitestgehend tot.
Alles was es noch von sich gibt ist ein kleiner Piepton,
wenn man die RoteHörerTaste zwei Sekunden lang drückt.
Ich hatte es schon mal aufgeschraubt gehabt, einfach um
zu sehen, in welchem Zustand sich die Platine befindet.
Wasserschaden oder Oxydation ist nicht festzustellen,
aber: das Abdeckblech unter dem sich der Testpoint befindet
ist verbogen, saß nicht mehr fest.
Offenkundig war ich der zweite Besucher.
Beim C75 war ja alles recht einfach- Akku unter der Platine,
Testpoint und RHT oben. Aber hier?
Der Akku verdeckt den Testpoint,
und die Tastaturkontakte liegen auf der Unterseite der Platine.
O.K., Stromversorgung ohne Akku ist kein Problem,
Testpoint ist auch klar.
Für die RHT vielleicht zwei Drähtchen zum Beibedarfverbinden anlöten?

Ich hatte das Gerät vorhin mit einem Hama-Modemkabel
am Rechner, wurde an Com7 erkannt.
Winswup ohne Precheck versucht,
RHT nach Start ein- und mehrfach gedrückt- nichts.
Bissel mit Papua (jetzt 111) gespielt- hat dazu geführt daß das Gerät
ein paarmal laut piepte, sonst keine Reaktion.
Der flasher findet es an Com7, will dann aber zum Testpoint die RHT. Gnarz.

Gibt es irgend etwas, das ich hier noch versuchen kann?
Ich habe den ganzen Vormittag gesucht, aber keinen klaren Hinweis
finden können...

Geändert von B-44 (10.06.13 um 17:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 11.06.13, 22:59
Benutzerbild von ulkn
Power User
 
Registriert seit: 29.08.2012
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 105
Handy: Siemens
Firmware: Immer die letzten
Standard AW: S65 Hilfe Gerät gesperrt! TELEFON-CODE

ich mach dir die Tage was zusammen, auch mit Bilder

mach mal ne Pause bevor evtl. noch was hinüber ist

Da wird nix angelötet oder ähnliches

Kabel DCA-510, Papua111, x65flasher, das sollte dafür reichen

Kannst mal mit Papua unter Settings "ServiceMode" anklicken - kurz die RHT, was zeigt das Logfenster.
Com richtg einstellen usw.
__________________
Gruß ulkn

Handys: Motorola C169, Siemens C25, S25, C35, S35, ME45, S45, M55, S55, M65, S65, C75, ME75, S75, SL55, SL65, SL75, SK65, SKR65, SXG75, EL71, E71, M81, EF81 usw.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 13.06.13, 18:24
Forumbewohner
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: Starkenburg
Alter: 48
Beiträge: 33
Handy: EF82 / SX66
Firmware: 1.2 / WM6.5.5D-Two
Standard AW: S65 Hilfe Gerät gesperrt! TELEFON-CODE

Pause? Zwischenzeitlich habe ich noch ein Qtek repariert.
Ich habe inzwischen weitergelesen, aus Vaters Elektronikwerkstatt Klemmen geliehen, das mit der RHT auch gelöst- ich hatte noch ein altes S75-Gehäuse, da habe ich ein entsprechendes Loch gebohrt: jetzt komme ich bei fertig montiertem Handy an beide Testpoint-Kontakte. Auf die RHT habe ich mit Tesa ein kleines Stück Radiergummi geklebt, erspart mir die Fingerakrobatik nach Erstellen des Testpoints,
leichter Druck auf den Rahmen genügt.
Das mit Papua teste ich morgen aus.
Bin gespannt, ob bei dem Teil noch was zu machen ist- immerhin hat ja ganz offensichtlich schon mal jemand sein Glück versucht...

Geändert von B-44 (13.06.13 um 18:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 14.06.13, 10:34
Forumbewohner
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: Starkenburg
Alter: 48
Beiträge: 33
Handy: EF82 / SX66
Firmware: 1.2 / WM6.5.5D-Two
Standard AW: S65 Hilfe Gerät gesperrt! TELEFON-CODE

"Service Mode"
RHT:

Boot in "Service mode"...
Press RED key (Power ON)!
Auto Ignition...
Transfer boot...
Boot in "Service mode" Ok
Awaiting Power On phone...
Phone was switched off on error:
>>EXIT<<
ExitCode: 0x0206
FILE:
Prefetch_Abort!
At address: 0x6000001E
Checksum: 0x0000
ExitType: Processor Exit
CPSR: 0x8000003F
CepId: 0xFFFF
ExitString:
Address: 0x6000001E
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gerät, gesperrt, hilfe, s65, telefoncode

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sony Ericsson Crossflash - In welches Modell kann ich mein Gerät flashen stefan29 Sony Ericsson Anleitungen und Hilfestellungen 0 06.03.10 00:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:19 Uhr.


Hauptforen:
Apple Forum - Blackberry Forum - HTC Forum - Nokia Forum - Samsung Forum - Sony Ericsson Forum

 counter kostenlos