Handy Support  
Zurück   Handy Support > Allgemein > Tratsch und Klatsch

Gebrauchte Laptops

Dieses Thema befindet sich im Tratsch und Klatsch von Handy Support; Hallo an alle Handy Support Forum Mitglieder, Für meinen Studium, das ich letztes Semester begonnen ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.03.18, 13:14
Benutzerbild von Caurakarc
Forumbewohner
 
Registriert seit: 25.07.2017
Beiträge: 39
Handy:
Firmware:
Standard Gebrauchte Laptops

Hallo an alle Handy Support Forum Mitglieder,

Für meinen Studium, das ich letztes Semester begonnen habe, brauche ich einen Laptop. Ohne einen PC ist man im Studium voll aufgeschmissen. In dem Zeitalter, sind die Skripte in digitaler Form und es ist doof, wenn man sie ausdrucken lässt. Sie haben meistens über 100 Seiten und das für jedes Fach auszudrucken, finde ich total doof. Da ich ein Vollzeitstudium habe und nebenher nicht arbeite, kann ich mir nur gebrauchte Laptops leisten. Ich möchte aber nicht jedes Semester ein neues gebrauchtes Laptop kaufen. Kennt jemand eine gute Seite, indem gute Laptops gekauft werden?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.03.18, 06:55
Benutzerbild von Madmeemed
Forumbewohner
 
Registriert seit: 26.07.2017
Beiträge: 32
Handy:
Firmware:
Standard AW: Gebrauchte Laptops

Hey, also erstmal, warum willst du den dir jedes Jahr einen notebook kaufen der gebraucht ist? Ich würde mir einfach einen guten Laptop kaufen der in einem Top Zustand ist. Der kann auch gebraucht sein. Dabei würde ich wenn es möglich ist aber dennoch auf Service gehen, so wie eine Garantie, die man üblicherweise von Hersteller bekommt. Da spielt es nur dann auch eine zweitrangige Rolle welcher Hersteller genau das ist.
Ob ein Apple, Lenovo oder wie ein guter Freund von mir kürzlich gekauft hat, ein Fujiitsu. Wichtig ist die Hardware, wobei ich da das Thinkpad von Lenovo oder das Elitebook von HP bevorzugen würde, aber nur mit SSD beim Betriebssystem und als großer Zusatzspeicher eine HDD. Sowas kannst du zum Beispiel bei https://it-versand.com/ finden, hatte das noch als Lesezeichen offen für meinen Freund.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.03.18, 05:31
Forumbewohner
 
Registriert seit: 13.09.2017
Beiträge: 26
Handy:
Firmware:
Standard AW: Gebrauchte Laptops

Also ich habe auch nur gutes gehört von Lenovo in Sachen Notebook. Kann man sich also gut zulegen. Selber habe ich ja noch ein ideapad, der auch mittlerweile knapp 8 Jahre alt ist und noch immer läuft. Klar braucht der etwas hochzufahren. Das liegt aber einfach daran, das er noch eine HDD hat und keine SSD und viele Programme drauf sind. Ganz schlank wäre er auch noch gut zu haben. Apple würde ich ganz sicher nicht nehmen, gerade wenn man ein armer Schlucker ist. Apple ist einfach überteuert. von HP habe ich keine Ahnung, am besten würde ich aber alle Preise vergleichen. Musst aber wissen, was du überhaupt für ein Notebook brauchst.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.03.18, 13:48
Benutzerbild von Caurakarc
Forumbewohner
 
Registriert seit: 25.07.2017
Beiträge: 39
Handy:
Firmware:
Standard AW: Gebrauchte Laptops

Hallo an alle Forum Mitglieder,
ich danke euch wirklich extrem. Ihr habt mir gut weitergeholfen und ich werde mir das nochmal überlegen. Werde die Seite im Laufe der nächsten paar Tage einmal auskundschaften und hoffentlich finde ich dann etwas passendes für mich. Damit ich den Uni Alltag endlich entspannt erleben kann. Also nochmals recht herzliches Dankeschön an euch und eure Hilfe.
Werde mich nochmal melden wenn ich dann den Laptop geholt habe und gebe euch dann ein Update wieso ich welchen gewählt habe und was ich als langzeit Review empfehlen würde.
Abschließend sag ich nochmal ein großes Danke und wünsche euch einen super Tag.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.03.18, 10:19
Aufsteiger
 
Registriert seit: 13.03.2018
Beiträge: 71
Handy:
Firmware:
Standard AW: Gebrauchte Laptops

Danke für die Tipps ! Mir haben auch geholfen!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.03.18, 08:24
Forumbewohner
 
Registriert seit: 13.09.2017
Beiträge: 26
Handy:
Firmware:
Standard AW: Gebrauchte Laptops

Gut zu hören, das wir dir dabei helfen konnten. Hast du den etwas genauer ins Auge gefasst? Ich frage deswegen, weil ich gerne wissen würde, was genau du eigentlich brauchst. Nicht das du dir am Ende ein Notebook holst, das zwar günstig ist, aber einfach nicht für dich taugt, weil es zu schwach ist. Da solltest du wirklich aufpassen. Das regt einen dann richtig auf. Merken tut man das ja erst, wenn man dann wirklich damit arbeitet. Wünsche dir aber dann noch viel Spaß bei deinem Studium und auch viel Erfolg, das du alle Kurse gut belegst und nicht noch was hinten anhängen musst.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.03.18, 15:30
Anfänger
 
Registriert seit: 10.03.2018
Beiträge: 10
Handy:
Firmware:
Standard AW: Gebrauchte Laptops

Ich hatte vor vielen Jahren einer Firma mal einen "ausgedienten" Laptop abgekauft (meinen ersten). Der Spaß hielt nicht lange an. Für mich kommt daher nur noch Neukauf infrage.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.05.18, 21:07
Anfänger
 
Registriert seit: 27.05.2018
Beiträge: 6
Handy:
Firmware:
Standard AW: Gebrauchte Laptops

Selten so gute und wertvolle Tipps gelesen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.05.18, 03:45
Anfänger
 
Registriert seit: 29.05.2018
Beiträge: 6
Handy:
Firmware:
Standard AW: Gebrauchte Laptops

Gefällt mir, danke!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.06.18, 11:24
Anfänger
 
Registriert seit: 06.05.2018
Beiträge: 21
Handy:
Firmware:
Standard AW: Gebrauchte Laptops

Schau mal auf Google nach.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gebrauchte, laptops

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:13 Uhr.


Hauptforen:
Apple Forum - Blackberry Forum - HTC Forum - Nokia Forum - Samsung Forum - Sony Ericsson Forum

 counter kostenlos